Für die moderne, freisinnige Frau - Medienmitteilung

Hauptversammlung FDP Frauen Kanton St.Gallen

Am Dienstag führten die FDP Frauen Kanton St.Gallen ihre jährliche Hauptversammlung im Werk1 in Gossau durch. Dabei liessen sie das vergangene Jahr Revue passieren und blickten in die Zukunft. Die bisherigen Erfolge bestärken die FDP Frauen darin, sich auch künftig als Sprachrohr für die liberale, moderne und freisinnige Frau einzusetzen. Mit Fabienne Bünzli erhalten die FDP Frauen zudem Verstärkung im Vorstand. Gleichzeitig galt es, Abschied zu nehmen. So trat Jennifer Deuel nach langjähriger Mitarbeit im Vorstand zurück.

Gossau. Die FDP Frauen Kanton St.Gallen blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. So sind die Freisinnigen Frauen neu mit 4 Mandatsträgerinnen im Kantonsrat vertreten. Das ist ein Sitz mehr als in der vorherigen Legislaturperiode. Des Weiteren konnten die FDP Frauen einen Mitgliederzuwachs verzeichnen. „Das zunehmende Interesse an unserer Vereinigung freut uns und zeigt, dass es viele politisch interessierte, bürgerliche Frauen im Kanton St.Gallen gibt. Diese Personen möchten wir auch in Zukunft abholen und gezielt fördern“ betonte Präsidentin Elisabeth Zwicky Mosimann in ihrem Jahresbericht. Zu dieser Unterstützung gehört auch, den Mitgliedern eine Austauschplattform zu bieten. Im Sinne des Networkings führten die FDP Frauen daher verschiedene Events durch. So beteiligten sie sich am bürgerlichen Programm des Gleichstellungsmonats. Ausserdem organisierten sie in Zusammenarbeit mit der F-Info Veranstaltungen zum Finanz- und Werkplatz Schweiz und zum humanitären Völkerrecht.

Zuwachs im Vorstand
Die FDP Frauen Kanton St.Gallen freuen sich über eine Verjüngung ihres Vorstandes. So wurde Fabienne Bünzli neu ins Gremium gewählt. Die 26-jährige verfügt über einen Masterabschluss der Universität Zürich in Publizistik- und Kommunikationswissenschaften. Sie arbeitet als Projektleiterin in einer Ostschweizer Agentur für Wirtschafts- und Kommunikationsberatung. Ihre politische Laufbahn startete Fabienne Bünzli als Gründungsmitglied der Jungfreisinnigen Toggenburg. Derzeit amtet sie als Vizepräsidentin der Jungfreisinnigen Kanton St.Gallen.

Ein grosses Dankeschön an Jennifer Deuel
Im Rahmen der HV kam aber auch ein wenig Wehmut auf. So verabschiedeten die FDP Frauen ihr langjähriges Vorstandsmitglied, Jennifer Deuel. Mit ihrer kreativen und proaktiven Art hat sie das Bild der FDP Frauen positiv mitgeprägt und für Schwung gesorgt. So stellte sie ihr Gespür für politische Themen und zündende Ideen immer wieder unter Beweis. Zudem hat Jennifer Deuel dank ihrer breiten, parteiübergreifenden Vernetzung dazu beigetragen, dass die FDP Frauen als starke Kraft wahrgenommen werden.

Spannendes Rahmenprogramm
Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung der FDP Frauen. Auf eine positive Resonanz stiess dabei auch die Besichtigung der Käsekonditorei Eberle, die vorgängig zur HV stattfand. Nach speditiver Abwicklung der übrigen Geschäfte genossen die Teilnehmerinnen ein gemütliches Beisammensein beim Nachtessen.

Hier geht’s zur Medienmitteilung.