Daily Archives: 21. December 2016

FDP Frauen Kanton St.Gallen auf Erfolgskurs

Langsam neigt sich das Jahr dem Ende zu. Bevor wir uns aber den Festlichkeiten widmen, möchten wir Ihnen über unsere Highlights und die wichtigsten Veränderungen 2016 berichten. Zudem werfen wir einen Blick auf die kommenden Events und Abstimmungen.

Erfolgreiches Wahljahr für uns Frauen
Aus Sicht der FDP Frauen Kanton St.Gallen war 2016 ein äusserst „gefreutes“ Jahr. So sind wir neu mit 4 Mandatsträgerinnen im Kantonsrat vertreten. Das entspricht einem Sitz mehr als in der vorherigen Legislaturperiode. Damit setzte sich unsere „Wahlkampf-Erfolgsreihe“ fort, die mit der glanzvollen Wiederwahl unserer Ständerätin, Karin Keller-Sutter, ihren Anfang genommen hat. Wir möchten an dieser Stelle nochmals allen gewählten FDP Frauen zur Wahl gratulieren und Ihnen für ihr Engagement auf nationaler, kantonaler sowie kommunaler Ebene danken.

FDP Frauen auch bei Jungen beliebt
Auch im Vorstand hat sich etwas bei uns getan: Im Rahmen unserer Hauptversammlung wählten wir Fabienne Bünzli neu ins Gremium. Die 26-jährige verfügt über einen Masterabschluss der Universität Zürich und amtet zudem als Vizepräsidentin der Jungfreisinnigen Kanton St.Gallen. Dieser „Zuwachs“ bestätigt uns darin, dass die Anliegen der FDP Frauen auch bei jüngeren Mitgliedern Anklang finden.

Dennoch gab es einen Wehrmutstropfen. Schliesslich gab unser langjähriges und verdientes Vorstandsmitglied, Jennifer Deuel, ihren Rücktritt bekannt. Mit ihrer kreativen und proaktiven Art hat sie das Bild der FDP Frauen positiv mitgeprägt und für Schwung gesorgt. So stellte sie ihr Gespür für politische Themen und zündende Ideen immer wieder unter Beweis. Wir entbieten Jennifer daher ein grosses und herzliches Dankeschön und hoffen, auch weiterhin auf Ihre Unterstützung zählen zu dürfen.

3x JA-Parole am 12. Februar 
Obwohl Weihnachten vor der Türe steht, blieb in der Politik bislang wenig Zeit für Besinnlichkeit. Gelangen am 12. Februar doch drei eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung, die bereits im Vorfeld für Kontroversen sorgen. Die Rede ist von der Unternehmenssteuerreform III (USR III), vom Bundesbeschluss über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF) sowie vom Bundesbeschluss über die erleichterte Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration.

Vor allem die USR III erhitzte bislang die Gemüter. Schliesslich haben die Linken und Gewerkschaften bereits das Referendum dagegen ergriffen. Die Vorlage ist jedoch nötig und sinnvoll, da sie einen wichtigen Beitrag für eine innovative, attraktive Schweiz leistet und ein faires Steuersystem ermöglicht. Diese Einschätzung teilen auch die die FDP Frauen Schweiz. Haben sie doch anlässlich ihrer letzten Mitgliederversammlung 3 x die Ja-Parolebeschlossen.

Damit die USR III vom Stimmvolk angenommen wird, ist es wichtig, dass auch wir uns engagieren. Helfen Sie daher mit und tragen Sie sich im Komitee St.Gallen-Appenzell „Steuerreform JA“ ein. Hier geht’s zum Link.

Hauptversammlung der FDP Frauen Schweiz am 1. April 2017 in Zürich
Mit Spannung erwarten wir die HV der FDP Frauen Schweiz am 1. April 2017. Zum einen wählen wir die Nachfolgerin für Präsidentin Carmen Walker-Späh. Zum anderen widmen wir uns einer brisanten und äusserst umstrittenen Vorlage. So wird Nationalrätin Christa Markwalder die Revision des Aktienrechts vorstellen und erläutern. Dabei gibt aus Sicht der Frauen besonders ein Aspekt zu reden: Die vom Bundesrat geplante Einführung eines Richtwerts für Quoten in Aktiengesellschaften. Solche Regulierungen sind ein Thema, das Frauen jeglicher politischer Ausrichtung seit langem bewegt. Die Hauptversammlung ist daher eine einmalige Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren und mitzubestimmen, wie sich die FDP Frauen diesbezüglich positionieren. Für alle FDP Frauen ist dieser Termin ein Muss!

Frohe Festtage!
Um auch nächstes Jahr wieder mit vollem Elan für die Anliegen freisinniger Frauen einzustehen, gönnen wir uns über die Festtage eine verdiente „Verschnaufpause“. Daher wünschen wir Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden bereits jetzt eine schöne Weihnachtszeit. Geniessen Sie die besinnlichen Dezembertage und starten Sie gut ins neue Jahr!